Fly Away Simulation

FSX German Cessna 172 SP

Screenshot 1Screenshot 2Screenshot 3Screenshot 4
Type
Repaint
Download hits
205
Compatibility
Microsoft Flight Simulator X (FSX) including Steam Edition & Prepar3D (P3D)
Filename
ger172pk.zip
File size
4.93 MB
Virus Scan
Scanned 22 days ago (clean)
Access to file
Free (Freeware)
Content Rating
Everyone

German Cessna 172 SP. Three repaints of the default C172, registration D-FCHA, D-FCMU, D-FCBE. Repaint by Gerhard Michael Thoner.

German Cessna 172 SP on runway.

German Cessna 172 SP on runway.

Hello, Flusipilot!

This is a small pack containing 3 german repaints for the default FSX Cessna 172 SP, registered D-FCHA,D-FCMU and D-FCBE.

Installation:

Copy both folders "texture.HAMBURG","texture.Muenchen" and "texture.BERLIN" into your FSX/SimObjects/Airctafts/C172 folder.

Then, open Aircraft.cfg and add the following lines. Dont forget to apply the texture number(x,y,z)!

Copy and paste below:

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

[fltsim.x]
title=Cessna Skyhawk 172SP Hamburg
sim=Cessna172SP
model=""
panel=""
sound=""
texture=Hamburg
kb_checklists=Cessna172SP_check
kb_reference=Cessna172SP_ref
atc_id=D-FCHA
ui_manufacturer=Cessna
ui_type=C172SP Skyhawk
ui_variation=" Hamburg"
ui_typerole=Einmotoriges Propellerflugzeug
ui_createdby=Microsoft Corporation
description=Die Cessna 172 ist ein robustes und verlässliches Flugzeug. Die meisten Piloten haben zumindest einige Flugstunden in einer Cessna 172 verbracht, da sie bei Flugzeugvermietungen und in Flugschulen am häufigsten zum Einsatz kommt. Seit der Fertigstellung des ersten Prototyps im Jahre 1955 wurden über 35.000 Exemplare der C172 hergestellt. Sie ist demzufolge das beliebteste einmotorige Flugzeug der Welt. Als eines der ersten Cessna-Flugzeuge mit Bugradfahrwerk wurde die 172 schnell von immer mehr Geschäftspiloten bevorzugt. Ihre Zuverlässigkeit und einfache Bedienung (verbunden mit durchdachter Konstruktion und strukturellen Neuerungen) haben ihr seit Jahrzehnten eine gleichbleibende Beliebtheit gesichert.


[fltsim.y]
title=Cessna Skyhawk 172SP Muenchen
sim=Cessna172SP
model=""
panel=""
sound=""
texture=Muenchen
kb_checklists=Cessna172SP_check
kb_reference=Cessna172SP_ref
atc_id=D-FCMU
ui_manufacturer=Cessna
ui_type=C172SP Skyhawk
ui_variation=" Muenchen"
ui_typerole=Einmotoriges Propellerflugzeug
ui_createdby=Microsoft Corporation
description=Die Cessna 172 ist ein robustes und verlässliches Flugzeug. Die meisten Piloten haben zumindest einige Flugstunden in einer Cessna 172 verbracht, da sie bei Flugzeugvermietungen und in Flugschulen am häufigsten zum Einsatz kommt. Seit der Fertigstellung des ersten Prototyps im Jahre 1955 wurden über 35.000 Exemplare der C172 hergestellt. Sie ist demzufolge das beliebteste einmotorige Flugzeug der Welt. Als eines der ersten Cessna-Flugzeuge mit Bugradfahrwerk wurde die 172 schnell von immer mehr Geschäftspiloten bevorzugt. Ihre Zuverlässigkeit und einfache Bedienung (verbunden mit durchdachter Konstruktion und strukturellen Neuerungen) haben ihr seit Jahrzehnten eine gleichbleibende Beliebtheit gesichert.

[fltsim.z]
title=Cessna Skyhawk 172SP Berlin
sim=Cessna172SP
model=""
panel=""
sound=""
texture=berlin
kb_checklists=Cessna172SP_check
kb_reference=Cessna172SP_ref
atc_id=D-FCBE
ui_manufacturer=Cessna
ui_type=C172SP Skyhawk
ui_variation=" Berlin"
ui_typerole=Einmotoriges Propellerflugzeug
ui_createdby=Microsoft Corporation
description=Die Cessna 172 ist ein robustes und verlässliches Flugzeug. Die meisten Piloten haben zumindest einige Flugstunden in einer Cessna 172 verbracht, da sie bei Flugzeugvermietungen und in Flugschulen am häufigsten zum Einsatz kommt. Seit der Fertigstellung des ersten Prototyps im Jahre 1955 wurden über 35.000 Exemplare der C172 hergestellt. Sie ist demzufolge das beliebteste einmotorige Flugzeug der Welt. Als eines der ersten Cessna-Flugzeuge mit Bugradfahrwerk wurde die 172 schnell von immer mehr Geschäftspiloten bevorzugt. Ihre Zuverlässigkeit und einfache Bedienung (verbunden mit durchdachter Konstruktion und strukturellen Neuerungen) haben ihr seit Jahrzehnten eine gleichbleibende Beliebtheit gesichert.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gerhard Michael Thöner

German Cessna 172 SP on runway.

German Cessna 172 SP on runway.

Images/Screenshots

Screenshot 1Screenshot 2Screenshot 3Screenshot 4

The archive ger172pk.zip has 32 files and directories contained within it.

File Contents

This list displays the first 500 files in the package. If the package has more, you will need to download it to view them.

Filename/Directory File Date File Size
Berlin.gif04.26.095.08 kB
Berlin.jpg04.26.0966.16 kB
readme_eng.txt04.26.093.93 kB
readme_ger.txt04.26.094.03 kB
texture.Berlin04.26.090 B
C172_T.dds04.19.09682.80 kB
c172_t_spec.dds09.04.061.33 MB
fresnel_ramp.dds09.04.06640 B
mxfilerelatedcache.mxc204.26.0916 B
Prop_C172.dds09.04.0685.46 kB
texture.cfg08.14.06137 B
thumbnail.jpg04.26.0961.30 kB
texture.Hamburg04.26.090 B
C172_T Kopie.dds04.19.09682.80 kB
C172_T.dds04.19.09682.80 kB
c172_t_spec.dds09.04.061.33 MB
fresnel_ramp.dds09.04.06640 B
mxfilerelatedcache.mxc204.26.0916 B
Prop_C172.dds09.04.0685.46 kB
texture.cfg08.14.06137 B
thumbnail.jpg04.26.0955.02 kB
texture.Muenchen04.26.090 B
C172_T Kopie.dds04.19.09682.80 kB
C172_T.dds04.19.09682.80 kB
c172_t_spec.dds09.04.061.33 MB
fresnel_ramp.dds09.04.06640 B
mxfilerelatedcache.mxc204.26.0916 B
Prop_C172.dds09.04.0685.46 kB
texture.cfg08.14.06137 B
thumbnail.jpg04.26.0990.75 kB
flyawaysimulation.txt10.29.13959 B
Go to Fly Away Simulation.url01.22.1652 B

Installation of Add-on Aircraft/Scenery

Most of the freeware add-on aircraft and scenery packages in our file library come with easy installation instructions which you can read above in the file description.  For further installation help, please see our Knowledge Center for our full range of tutorials or view the README file contained within the download.

0 comments

Leave a Response

Leave a comment